Hallo und herzlich willkommen auf meiner Seite!

Ich bin Inka Wiederspohn. Schauspielerin, Sprecherin, Autorin, Frohnatur, Abenteurerin, Bücherwurm, Zeichnerin und Pferdeflüsterin.

Ein typisches Mittelkind mit mehr Hobbies als Geld und mehr Träumen als Zeit.

Im Schauspiel gehe ich all-in. Die Bühne ist für mich bis heute der sicherste Ort, um Gefühle zu zeigen und verletzlich zu sein. Der Zauber des Zerbrechlichen und Vergänglichen ist für mich der Kern des Theaters.

Meine Liebe zur gesprochenen Sprache und ihren Feinheiten (und Corona) hat mich dann auch hinters Mikrofon geführt. Als Synchronsprecherin versuche ich jede eigene Gestaltungsidee hinten anzustellen und ausschließlich mit höchster Natürlichkeit das Original nachzuempfinden.

Meine eigenen Ideen und Gedanken kanalisiere ich in meinem Blog/Audiolabor „Worte aus Wolkenheim“. Dort dokumentiere ich meine Reise als Wortkünstlerin und veröffentliche Audios Marke Eigenbau. Die Texte, die ich für „Wolkenheim“ auswähle, gehen quer durch alle Genres. Was sie alle gemeinsam haben: Jede Geschichte, die ich erzähle, steht in engem Zusammenhang mit den Herausforderungen und Konflikten, mit denen ich zu dem Zeitpunkt kämpfe.

Ich benutze Geschichten, um Lösungsansätze und neue Perspektiven zu finden. Nicht nur für mich, sondern auch für meine Hörer:innen.

Ich suche immer nach Entwicklung, Herausforderung. Ich will mich, meinen Körper, meine Seele immer besser kennen lernen und immer tollere Dinge damit tun können.

Ein Tag ohne Abenteuer oder Selbsterkenntnis ist kein guter Tag.

Meine Leitsterne sind dabei meine tiefe Liebe zum Leben, mein Durst nach neuem Wissen und neuen Fähigkeiten.

Charakterentwicklung. Ein Wunder der Natur!

Wir sind nicht einfach nur Opfer unserer Vergangenheit.
Wir können uns bis zu einem gewissen Punkt selbst kreieren.
Wie unglaublich ist das denn?

Meinen Weg finden und mutig allen Hindernissen begegnen, um ein Leben zu führen, dass sich für mich richtig anfühlt.
Das ist mein Ziel.

Bist Du neugierig geworden?
Abonniere meinen Blog und begleite mich auf meiner Reise:

Oder hast Du ein Theater-, Film-, oder Audioprojekt und suchst nach einer Weggenossin für Dein Abenteuer?